Lions Quest – Erwachsen Werden

lq1

Was ist Lions Quest?

  • planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen.
  • Schüler werden nachhaltig unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme zu finden.
  • Eltern werden in die Arbeit mit ihren Kindern aktiv einbezogen.
  • Lions Quest ist ein fächerübergreifender Unterricht

Wie wird Lions Quest konkret an unserer Schule umgesetzt?

  • Alle zwei Woche findet für die Fünftklässler eine Doppelstunde Lions Quest mit Klassenlehrerin und Schoolworkerin statt, in der Übungen und Inhalte zu den Themen Gemeinschaftsbildung, Selbstvertrauen, konstruktiver Umgang mit Konflikten und vielem mehr vermittelt werden.
  • Weitere Elemente des Programms (z.B. Suchtprävention, Mobbing) werden im sechsten und siebten Schuljahr an Wandertagen, im Schullandheim o.Ä. vertieft.

lq2

 

Advertisements